Unsere Leistungen

Hausarzt Mühlheim am Main

Hausärztliche Versorgung und Familienmedizin

Ob akute Erkrankung oder chronische Beschwerden – als Ihr Hausarzt Mühlheim am Main bieten wir eine medizinische Rundumversorgung für die ganze Familie. Das heißt: Alle Altersklassen sind bei uns in guten Händen! Hinter dem Behandlungskonzept der ganzheitlichen hausärztlichen Versorgung und Familienmedizin steht ein holistischer Ansatz, der den Menschen in seiner Gesamtheit und seiner unmittelbaren Lebenswelt wahrnimmt. Ziel ist es, unsere Patienten viele Jahre lang zu betreuen und dadurch ihre Krankengeschichte sowie ihr soziales und familiäres Umfeld genau zu kennen. Durch die persönliche Betreuung können wir Symptome und Krankheiten noch besser einordnen, was uns eine gezielte, auf Sie zugeschnittene Behandlung ermöglicht.
Als Hausarztpraxis sind wir die erste Anlaufstelle für Sie als Patient und organisieren sämtliche Behandlungsschritte. Bei Bedarf überweisen wir Sie zu Fachspezialisten, behalten den Gesamtüberblick und koordinieren die Behandlung von Anfang bis Ende.

Wir betreuen Patienten zudem im Rahmen der Disease-Management-Programme (DMP) bei Asthma, COPD, Diabetes und koronarer Herzkrankheit/KHK.

Palliativmedizin

Begleitung in der letzten Lebensphase

„Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben sondern auch bis zuletzt Leben können.“
Cicely Saunders

Die ambulante Palliativversorgung ist ein Schwerpunkt der hausärztlichen Versorgung. Schwerstkranke und sterbende Menschen haben Anspruch auf eine palliative Versorgung. Die Palliativmedizin hat das Ziel, die Folgen einer Erkrankung zu lindern (Palliation), wenn keine Aussicht auf Heilung mehr besteht. Dabei konzentriert sich diese auf die bestmögliche medizinische, pflegerische, psychosoziale und spirituelle Behandlung und Begleitung. Gemeinsames Ziel ist es, für weitgehende Linderung der Symptome und Verbesserung der Lebensqualität zu sorgen – in welchem Umfeld auch immer Betroffene dies wünschen.

Internistische Diagnostik

Basis jeder guten Behandlung

Basis einer guten hausärztlichen Versorgung ist eine umfassende Diagnostik. Als Ihr Hausarzt Mühlheim am Main bieten wir in unserer Praxis sind unter anderem folgende Untersuchungen an:

Wir nehmen Untersuchungen von Blut, Urin oder Stuhl in unserem Labor vor. Diese dienen der richtigen Interpretation von Beschwerden, der Früherkennung von Krankheiten sowie der Verlaufskontrolle von Therapien.

Beim EKG (Elektrokardiogramm) zeichnet ein Gerät die elektrischen Ströme des Herzmuskels auf. Das liefert uns Hinweise auf Durchblutungs- oder Herzrhythmusstörungen.

In der Regel misst ein Gerät 24 Stunden lang den Blutdruck mittels Oberarmmanschette in regelmäßigen Zeitabständen. Anhand der Ergebnisse können wir Blutdruckspitzen und unnormale Blutdruckverläufe erkennen.

Die Lungenfunktionsprüfung dient der Diagnose von Lungenerkrankungen wie Dauerhusten, Asthma bronchiale oder COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung). Zudem können wir mittels Lungenfunktionsprüfung den Verlauf von Erkrankung und Therapie verfolgen.

Bei Ihrem Hausarzt Mühlheim am Main führen wir Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane, der Schilddrüse und der Weichteile durch. So möchten wir Erkrankungen frühzeitig diagnostizieren, um rechtzeitig eine Therapie einleiten zu können.

Mit vielfältigen Leistungen, Zeit und persönlichem Einsatz kümmern wir uns bei Ihrem Hausarzt Mühlheim am Main kompetent und vertrauensvoll um Ihre Gesundheit.

Gesundheitsuntersuchung

Check-up – Vorbeugen ist besser als Heilen!

Zahlreiche Krankheiten beginnen schleichend und verursachen dem Patienten daher zu Beginn keine Beschwerden. So kommt es, dass ernsthafte Erkrankungen häufig erst spät erkannt werden. Je früher Krankheiten entdeckt werden, desto besser lassen sie sich jedoch behandeln.
Bei Ihrem Hausarzt Mühlheim am Main bieten wir Ihnen verschiedene Check-ups für jede Altersklasse bzw. Lebensphase an.

Unser Angebot für Kassenpatienten

Erweiterte Vorsorgeuntersuchung für Privatversicherte und Selbstzahler

Zwischen 18 und 34 Jahren zahlt die Kasse eine einmalige Gesundheitsuntersuchung. Dabei werden folgende Untersuchungen durchgeführt:

  • Anamnese (z.B. Fragen nach Beschwerden), insbesondere die Erfassung des Risikoprofils (z.B. Rauchen, Übergewicht, familiäre [Krebs-]Risiken), Überprüfung des Impfstatus
  • Körperliche Untersuchung (Ganzkörperstatus) einschließlich Messung des Blutdrucks
  • Laboruntersuchung aus dem Blut (nur bei entsprechendem Risikoprofil): Lipidprofil (z.B. Cholesterin), Glukose
  • Beratung über die Untersuchungsergebnisse

Ab 35 Jahren zahlt die Kasse regelmäßig alle drei Jahre eine Gesundheitsuntersuchung. Dabei werden folgende Untersuchungen durchgeführt:

  • Anamnese (z.B. Fragen nach Beschwerden), insbesondere die Erfassung des Risikoprofils (z.B. Rauchen, Übergewicht, familiäre [Krebs-]Risiken), Überprüfung des Impfstatus
  • Körperliche Untersuchung (Ganzkörperstatus) einschließlich Messung des Blutdrucks
  • Laboruntersuchung

Überprüfung des Impfpasses und Durchführung von fälligen Impfungen

Krebsvorsorge

Früh erkennen, früh behandeln

Zahlreiche Krankheiten beginnen schleichend und verursachen zu Beginn keine Beschwerden. Manch ernsthafte Erkrankung wird somit erst spät erkannt. Durch bestimmte Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen können manche Krebsarten in einem Stadium erkannt werden, in dem eine heilende Therapie noch möglich ist. Deshalb bieten wir Ihnen bei Ihrem Hausarzt Mühlheim am Main sämtliche allgemeinmedizinischen Krebsvorsorgeuntersuchungen an:

  • Hautkrebs Screening
  • Krebsvorsorge für Männer
  • Darmkrebs-Früherkennung
  • Aneurysma Screening für Männer und Frauen (als I-Gel)

Zudem führen wir als Ihr Hausarzt Mühlheim am Main auch die üblichen Verfahren der Krebsvorsorge in unserer Praxis durch:

Der Prostatakrebs kommt bei Männern als häufigste Krebsart vor. Standardvorsorge der Prostata ist eine Blutuntersuchung, bei welcher der Gehalt des prostataspezifischen Antigens (PSA) gemessen wird. Ist der Wert erhöht, kann das auf eine Tumorerkrankung hinweisen. Allerdings ebenso auch auf eine Entzündung oder gutartige Prostatavergrößerung. Die PSA Bestimmung wird nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Die zweithäufigste Krebsart beim Menschen ist der Darmkrebs. Vor allem Männer sind hier betroffen. In der Regel wächst Darmkrebs vergleichsweise langsam und ist somit im Rahmen einer Vorsorge gut zu behandeln. Die Untersuchung beinhaltet einen jährlichen Stuhltest sowie ggf. die Spiegelung des Dickdarms.

Mittels Sonographie lassen sich die meisten Organe im Bauchraum exakt abbilden. Durch diese schmerz- und nebenwirkungsfreie Diagnosetechnik können Krebserkrankungen frühzeitig erkannt werden.

Impfungen und Reisemedizin

Immer gut geschützt

Wir bieten eine ausführliche Beratung über Schutzimpfungen an und führen alle in Deutschland zugelassenen Impfungen durch. Kommen Sie mit Ihrem Impfausweis für eine Überprüfung Ihres Impfstatus in unsere Praxis. Wir orientieren uns bei Impfungen an den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO).

Jedes Reiseziel erfordert unterschiedliche Vorsorgemaßnahmen. Vor einer Reise nehmen wir bei Ihrem Hausarzt Mühlheim am Main deshalb gerne einen umfassenden Check vor und beraten Sie zu eventuellen Reiserisiken. Etwa sechs Wochen vor Reisebeginn sollte der aktuelle Impfstatus überprüft werden. Aber auch bei kurzfristig geplanten Reisen optimieren wir Ihren Schutz. Gerne beraten wir Sie zu den für Ihr Reiseziel notwendigen und empfohlenen Impfungen. Dabei beziehen wir Ihren individuellen Gesundheitszustand und die Art der geplanten Reise stets mit ein.
Die Beratung und Behandlung erfolgt gemäß der Leitlinien des CRM (Centrum für Reisemedizin).

Hausarzt Mühlheim am Main - Dr. Marina Kontova - lb

Hausarztzentrierte Versorgung (HZV)

Vertrauensvoll und persönlich

Dem Hausarzt wird in diesem Versorgungsmodell eine spezielle Lotsenfunktion zugeschrieben. Er überblickt und dokumentiert den gesamten Behandlungsablauf eines Patienten. So können für den Patienten unter anderem lästige und unwirtschaftliche Doppeluntersuchungen vermieden werden. Die Lotsenfunktion kann der Hausarzt jedoch nur mit Ihrer Hilfe wahrnehmen. Eine Teilnahme an diesem hausarztzentrierten Versorgungsprogramm ist für Sie freiwillig. Ziel ist es, flächendeckend die hausärztliche Versorgung in besonderer Qualität zu gewährleisten und die zentrale Steuerungs- und Koordinierungsfunktion des Hausarztes zu stärken. Die HZV bietet für Patienten jeden Alters interessante Vorteile – ob Sie häufiger ärztliche Behandlungen benötigen oder als berufstätiger Patient auf flexible Sprechstundenzeiten Ihres Arztes angewiesen sind.

Hausarzt Mühlheim am Main - Dr. Marina Kontova - wl

Weitere Leistungen

Disease Management Programm – Strukturierte Behandlungsprogramme für chronisch kranke Menschen mit mindestens einer der folgenden Krankheiten: Asthma bronchiale, COPD, Diabetes mellitus Typ 2 und koronarer Herzerkrankung.

Die fokussierte Stoßwellentherapie ist ein spezielles Verfahren zur punktgenauen Behandlung von Verkalkungen und Sehnenansatzstörungen am Bewegungsapparat. Die fokussierte Stoßwellentherapie ist nebenwirkungsarm. Es werden drei bis fünf Sitzungen benötigt. Eine Sitzung dauert ca. zehn Minuten. Die Kosten für die ESWT werden nach der derzeitig gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet.

Patientinnen und Patienten, die mit einer Krebs-Diagnose konfrontiert sind, gehen viele Fragen durch den Kopf: Wie geht das Leben jetzt weiter? Wie komme ich am besten durch die Zeit der Therapie? Und was macht die Erkrankung mit meiner Partnerschaft? Professionelle psychosoziale Unterstützung kann dabei helfen, Antworten zu finden.

Bei Ängsten, Depressionen, Essstörungen und vielem mehr kann ich Sie kompetent und einfühlsam beraten.

Gutachten, Atteste und Untersuchungen für Behörden und Versicherungen werden Ihnen an die GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) in Rechnung gestellt.

Die Op-Vorbereitung umfasst verschiedene Maßnahmen, die vor einem chirurgischen Eingriff getroffen werden müssten. Dazu gehören vor allem ein Aufklärungsgespräch über den Eingriff sowie Regeln zu Ernährung und Medikamenten-Anwendung.

Erstversorgung von kleinen Wunden und Nachsorge von Operationswunden. Bei komplizierten Wunden erfolgt die Überweisung an einen Chirurgen.

An Stelle einer persönlichen Konsultation in der Arztpraxis bieten wir unseren Patienten auch eine Videosprechstunde an, die online stattfindet.

Hausbesuche sind begrenzt und grundsätzlich nur im unmittelbaren Umfeld möglich und nur für Patienten, die krankheitsbedingt immobil oder so stark geschwächt sind, dass sie nicht in der Praxis vorstellig werden können.

Individuelle Gesundheitsleistungen für Selbstzahler

Wünschen Sie einen Termin in unserer Praxis?
Vereinbaren Sie gerne online einen Termin oder nutzen Sie die Möglichkeit der Videosprechstunde.

Online Termin
Videosprechstunde